Mentale Gesundheit für Kinder und Jugendliche

Kindermeditationen, Gedankenreisen und das speziell auf Kinder abgestimmtes Mentaltraining, hilft Kindern dabei auf spielerische Weise, mit ihrem Inneren in Kontakt zu treten und ihre Gefühle und Emotionen bewusst wahrzunehmen. 

  • Wer lehrt uns, wie wir mit unseren Gefühlen und Emotionen umgehen?
  • Was kann ich tun, wenn ich mich gerade nicht konzentrieren kann?
  • Was kann ich machen, wenn es mir heute einfach nicht gut geht und wie kann ich das erkennen und in weiterer Folge kommunizieren, sodass auf mich geachtet wird?
  • Wie erkenne ich meine Gefühle überhaupt und wie reagiere ich auf sie?
  • Wie kann ich mit Angst umgehen und sie wieder loslassen?
  • Wie ist mein Umgang mit den anderen Menschen?

Kinder-Mentaltraining für Schulen

Gerade in dieser Zeit, ist es notwendiger denn je zuvor, den jungen Menschen mehr zu lehren als die bisherige Bildung. Es geht darum mit sich in Kontakt zu treten, Gefühle und Emotionen verstehen zu lernen und aber auch, wie die Kinder damit umgehen können.

Damit möchte ich vor Allem auch mehr Beruhigung und Entspannung in die Schulen bringen.
Von unseren jungen Menschen wird mittlerweile sehr viel gefordert, weshalb es gerade auch deshalb wichtig ist, ihnen dementsprechende Entspannungs- oder Aktivierungs-Techniken näher zu bringen. Mit beruhigenden oder konzentrationsfördernden Gedankenreisen und mentalen Übungen, holen wir die Kinder und Jugendlichen dort ab, wo sie derzeit stehen.
Denn auch, oder gerade dann, wenn von einem Menschen viel Leistung abverlangt wird, ist es wichtig, diesem zuerst einmal beizubringen, wie er überhaupt zu einem aufnahmefähigen Zustand gelangen kann. Gerade im Spitzensport ist dies mittlerweile völlig normal. Warum sollten dies Kinder also einfach so, ohne Förderung schon können.

Und so sieht das Programm aus

Mentaltraining, Meditationen und Achtsamkeitstraining:

Trainingsziel:
Umgang erlernen mit:

  • Ängsten und Sorgen
  • Gefühlen/Emotionen
  • Mitmenschen
  • Druck und Langeweile
  • Überforderung/Unterforderung
  • Innere sowie äußere Konflikte klären
  • Umgang mit Schulstress und Leistungsdruck
  • Herausforderungen meistern

    Durch das Stärken der eigenen Ressourcen, die richtigen Fragen und das erreichen des Unterbewusstseins, finden wir gemeinsam einen Weg, die Kinder sich selbst näher zu bringen.

So könnte ein möglicher Ablauf sein:

  • Impuls setzen und nachhaltig dran bleiben
    In diesem Angebot wird besonders auf eine nachhaltige Veränderung geachtet. Die Kinder werden über einen längeren Zeitraum immer wieder von mir begleitet und somit bestmöglich dabei unterstützt, mit sich in Kontakt zu bleiben.
    In einem gewissen Abstand komme ich immer wieder für eine Stunde in die Schule/Klasse und begleite die Kinder in die Welt Ihrer Fantasie. Dort angekommen, schärfen wir gemeinsam die Sinne und lernen mit uns in Verbindung zu gehen.
    Anschließend wird spielerisch Mentaltraining fürs eigene Wohlbefinden gelehrt.
     

  • Einmaliger Impuls
    Es ist auch möglich mein Programm einzeln zu buchen.

 

Hörprobe Gedankenreise

sportmentaltraining salzburg

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Isabelle Fellner
Tel.: +43 (0) 650 733 08 00
mail@isiflowing.com

Ort: entweder in meiner Coaching-Räumlichkeit in Salzburg/Mayrwies oder in Ihrer Schule vor Ort.